Skip to main content

Camping in Kroatien

Urlaub auf Kroatiens Campingplätzen bedeutet Ausflüge in die wunderschöne Natur, sehenswerte Altstädte und ausgelassene Partys an lauen Sommerabenden. Besonders hervorgehoben wurde von den Prüfern des ADACs der Campingplatz Village Simuni. Das mediterrane Klima, die schroffen Küsten, das kristallklare Wasser und kulinarische Höhepunkte wechseln sich hier ab. Die Insel Pag bietet zudem die längste Küstenlinie der Adria.

Camping in Kroatien

Camping in Kroatien

Camping für Jung und Alt

Camping in Kroatien hat vieles zu bieten: mediterranes Klima, schroffe Küsten, kristallklares Wasser, kulinarische Mittelmeerspezialitäten. Die längste Küstenlinie an der Adria mit zahlreichen Sand-, Kies- und Steinstränden bietet die Insel Pag in Norddalmatien. Die beiden größten Städte Pag und Novalja der Insel sind vor allem bei Nachtschwärmern beliebt. Hier treffen sich die jungen Leute am Partystrand Zrce. Viel Ruhe und Charme hingegen strahlt das kleine Fischerdorf Simuni aus. Das Camping Village Simuni liegt ganz in der Nähe nur etwa einen Kilometer vom Örtchen entfernt –ideal für alle diejenigen, die sich beim Camping entspannen, aber ebenso auch aktiv werden wollen.

Campingplatz für die ganze Familie – Camping Village Simuni

Der vom ADAC mit vier Sternen bewertet Campingplatz Village Simuni bietet ein besonders großes Angebot für Bootssportler: Hier können von der großen Landzunge aus Segler, Motorboote, Kitesurfer und Jet-Ski-Fahrer den Küstenstreifen für sich entdecken. Und wer nicht gerne alleine etwas unternimmt, kann sich der Animationsgruppe des Platzes anschließen. Täglich lockt ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Angeboten werden Karaoke- und Tanzshows, eine Regatta oder auch die größte Bikiniparade der Welt. Das etwa 28 Hektar große und teilweise terrassierte Gelände bietet eine leichte Hanglage inmitten zahlreicher Schatten spendender Pinien und Steineichen. Der Campingplatz bietet über 1.100 Stellplätze und 120 komplett eingerichtete Mobilheime. Die meisten Stellplätze erlauben einen Blick auf den Pager Archipel.

Camping Park Umag

Der bei deutschen Urlaubern sehr beliebte Campingplatz Camping Park Umag liegt in Istrien auf einer eigenen Halbinsel mit einem Fels- und Kieselstrand. Er ist etwa acht km südlich von Umag bei Karigador gelegen. Seine hervorragende Ausstattung und das vielfältige familienfreundliche Programm runden das Angebot ab. Der Campingplatz ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet – eine Seltenheit in Kroatien!

Camping Lanterna

Mit seiner sehr schönen Lage auf einem leicht ansteigenden Wald-Gelände überzeugt der Campingplatz Lanterna in Porec/Istrien. Das bis zur Küste reichende Platzareal endet in einem drei Kilometer langen Kiesel- und Felsstrand mit eigener Bootsanlegestelle für die Platzgäste. Ebenfalls bemerkenswert ist das breite Sport- und Freizeitangebot für Kinder sowie Erwachsene. Gleich in der Nähe befindet sich eine Disco und ein Nachtklub.

Camping Resort Solaris

Der Campingplatz Camping Resort Solaris liegt in Dalmatien in der Nähe der Hafenstadt Sibenik. Der Platz liegt ruhig inmitten eines schönen Pinienwaldes gleich am Strand. Nebenan befindet sich der Hafen vom Solaris Holiday Resort. Der Platz bietet ein ebenes und natürliches Gelände. Am Strand ist ein Schwimmbad vorhanden.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.